Diego Longo

Diego2

Wenn du dein Ohr an die Türen unseres Studios legst und genau hinhörst, könnte es sein, dass du zunächst denkst bei einer Sprachschule gelandet zu sein. Schlagzeugunterricht auf spanisch, deutsch oder englisch? Ja, warum nicht… Hatten wir schon! Diego, der smarte Typ aus Buenos Aires/Argentinien macht´s möglich! Dennoch sorry… die Unterrichtsstunden werden nicht von Samba-Tänzerinnen begleitet…

Studium für Drums und Percussion am Conservatorio Provincial de Música de Morón „Alberto Ginastera“. Studien für Bombo Legüero (traditionelle argentinische Trommel) bei Carlos Rivero, sowie Masterclasses bei Cleber Almeida und Caito Marcondes. Studien der afroamerikanischen Musik in Curtiba/Brasilien (Masterclasses bei Cleber Almedia u. Caito Marcondes).

Diego war Leiter der Percussiongruppen  „Samba“ und „Batucada Brasil“, eine Gruppe unter Schirmherrschaft der der Stadt Buenos Aires. Als Schlagzeug-Dozent war er beim Projekt des Goethe-Institutes „Schulen: Partner der Zukunft“ (PASCH) in Argentinien und als Dozent an Musikschulen und Festivals, wie „Arte a Palos“ in Buenos Aires tätig.

Seit 2016 lebt er in Deutschland und spielt mit Jazz, Rock, Pop- und Latinbands auf angesagten Festivals in Deutschland, Österreich, Schweiz, Holland u.v.m.

Er ist Autor des Musik-Lehrbuches „Manual de lectoescritura musical“.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.